Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Zoll

Zollabzeichen auf einer grünen Jacke

Deutsches Zollabzeichen, © Bundeszollverwaltung

Artikel

Ein-und Ausreise mit Bargeld bei Reisen außer-und innerhalb der EU

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anmeldepflicht von Barmitteln ab 10.000 EUR für Reisen außerhalb der EU  bzw. zur Anzeigepflicht bei Reisen innerhalb der EU:

Merkblatt Anmeldepflicht Barmittel an EU-Außengrenzen
Merkblatt Anzeigepflicht Barmittel - innerhalb der EU

Zollvorschriften

Die Botschaft kann Ihnen nur beschränkt Auskunft in Zollangelegenheiten geben. Für alle zollrechtlichen Fragen besuchen Sie bitte die Website des deutschen Zolls. Insbesondere wird auf die Vorschriften zur Einfuhr von Barmitteln in die EU hingewiesen. Die Einfuhr von Barmitteln in Höhe von 10 000 Euro oder mehr muss schriftlich bei den zuständigen Behörden gemeldet werden.

Zoll-Informationen des Bundesministeriums der Finanzen

Hinweise zur Mitnahme von Heimtieren und Einführ von Souvenirs in die EU

Merkblatt zu Reisen mit Hunden, Katzen und Frettchen in/durch die Bundesrepublik Deutschland