Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenangebote

Job-Logo

Stellenausschreibung, © www.colourbox.com

Artikel

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sicherheitskraft im Tagesdienst für die Kanzlei der Botschaft
(in Vollzeit)

Die ausgeschriebene Stelle ist unbefristet und soll langfristig besetzt werden. Die Probezeit beträgt drei Monate. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich auf 40 Stunden.


Die Tätigkeit umfasst u.a. folgende Aufgaben:

· Identitätsfeststellung und Personenkontrolle

· Überwachung und Sicherheitskontrolle im Warteraum der Pass- und Visastelle bzw. in der Kanzlei

· Kundenberatung an der Pforte/Warteraum (Beantwortung einfacher Anfragen)

· Bedienung der Alarm- und Videoanlage sowie der Schleusenanlage

· Bewachung des Kanzleigebäudes (einschl. Monitorüberwachung, Rundgänge, etc.)

Anforderungsprofil:

· gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), gerne auch ausbaufähige Deutschkenntnisse

· sehr gute Rumänischkenntnisse

· abgeschlossene Schulausbildung bevorzugt, ersatzweise Erfüllung der Schulpflicht

· abgeschlossene Berufsausbildung wünschenswert

· Nachweis praktischer Erfahrungen als Sicherheitskraft oder in ähnlichen Arbeitsbereichen willkommen

· gute körperliche Verfassung

· Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit

· Zuverlässigkeit und Diskretion

Ohne einschlägige Vorerfahrungen liegt das Einstiegsgehalt bei 5.704 RON (brutto). Relevante Berufserfahrung kann sich positiv auf das Gehalt auswirken.

Bitte übersenden Sie folgende Dokumente (als PDF-Datei):

· Ihren Lebenslauf in deutscher oder englischer Sprache

· ein Motivationsschreiben in deutscher oder englischer Sprache

· Nachweise über Schul- und Berufsausbildung; ggf. Nachweise über Fortbildungen

· Kopie Ihres Reisepasses/Personalausweises

ausschließlich per E-Mail an: vw-1@buka.diplo.de


Bewerbungsschluss ist der 31. März 2024


Bewerber, die in die engere Auswahl kommen, werden unverzüglich nach Ablauf der Bewerbungsfrist und Auswertung der Unterlagen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Reisekosten können leider nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitarbeit an einer deutschen Auslandsvertretung. Mit den folgenden Hinweisen möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufklären und unserer Informationspflicht (Art. 13 DSGVO) nachkommen:

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 DSGVO für Bewerberinnen und Bewerber an den Auslandsvertretungen

nach oben